• de
  • fr
  • it

Hochwasserschutz - Beitragszahlungen und Systemüberblick

Kantonale Gebäudeversicherungsanstalten beteiligen sich in den meisten Kantonen an präventive Hochwasserschutzmassnahmen. Unsere Hochwasserschutzsysteme sind von den Versicherungen anerkannt.  Sie schützen Türen, Fenster, Garageneinfahrten oder komplette Areale. Egal ob Sie den Hochwasserschutz selber im Notfall installieren wollen oder eine vollautomatische Schutzvorrichtung benötigen, wir haben die richtige Lösung für Sie.  

 

Beiträge der kantonalen Gebäudeversicherungen

In weiten Teilen der Schweiz müssen Gebäude zwingend bei kantonalen Gebäudeversicherungen gegen Elementarschäden versichert werden. Hochwasser gehört zu diesen Elemantarschaden-Ereignissen. Die meisten Gebäudeversicherungsanstalten belohnen freiwillige, präventive Hochwasserschutzmassnahmen mit Beiträgen. Damit eine Gebäudeversicherung Subventionen ausrichten kann, müssen die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen geschaffen sein. Die Höhe der Beitragszahlungen sind sehr unterschiedlich ausgestaltet. Auch die Bedingungen für die finanziellen Beiträge sehen in jedem Kanton ein bisschen anders aus. In der Regel müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

– Das Gebäude muss vor der Entstehung der Gefahrenkarte existiert haben (keine Neubauten).

– Es muss sich um Schutzmassnahmen am Objekt handeln.

– Es muss eine Gefährdung durch Überflutung von Oberflächenwasser bestehen.

– Die Investitionen der geplanten Schutzmassnahmen müssen im Verhältnis mit potentiellen Hochwasserschäden stehen.

– Das Gesuch für Beitragszahlungen muss zusammen mit der Unternehmerofferte vor der Ausführung bei der Gebäudeversicherungsanstalt eingereicht werden.

Kantone mit staatlichen Gebäudeversicherungsanstalten

Die Höhe der Beitragszahlungen sind sehr unterschiedlich ausgestaltet. Die bei den unten aufgeführten Werten handelt es sich um Maximalsätze, die gekürzt werden können. Eine Kontaktaufnahme mit der jeweiligen Versicherungsanstalt lohnt sich auf jeden Fall.

Kanton
Aargau
Appenzell A.
Bern
Basel Land
Basel Stadt
Fribourg
Glarus
Graubünden
Jura
Luzern
Neuenburg
Nidwalden
St. Gallen
Schaffhausen
Solothurn
Thurgau
Vaud
Zug
Zürich
Hochwasserschutzbeitrag
Bis 40 %
Bis 33 %
Bis 20 % oder max. CHF 5’000
Gesetz in Vorbereitung
Bis 50 %
Keine Angaben
Bis 25 %
Gesetz in Vorbereitung
Variabel
Bis 40 %
Keine Angaben
Bis CHF 5’000
Bis 50 %
Bis 40 %
Bis 20 %
Keine Beiträge
Keine Beiträge
Keine Beiträge
Bis 30 %
Weiterführende Informationen
Mehr zu Hochwasserschutzsubvention
Keine weiteren Details publiziert
Mehr zu Hochwasserschutzsubvention
Keine weiteren Details publiziert
Mehr zu Hochwasserschutzsubvention
Mehr zu Hochwasserschutzsubvention
Keine Angaben
Keine Angaben
Keine Angaben
Mehr zu Hochwasserschutzsubvention
Keine Angaben
Mehr zu Hochwasserschutzsubvention
Mehr zu Hochwasserschutzsubvention
Keine weiteren Details publiziert
Mehr zu Hochwasserschutzsubvention
Keine Angaben
Keine Angaben
Keine Angaben
Mehr zu Hochwasserschutzsubvention

Die Kantone Appenzell I, Genf, Schwyz, Tessin, Uri und Wallis verfügen über keine staatliche Gebäudeversicherungsanstalt. In jenen Kantonen werden die Gebäude bei privatrechtlichen Anbietern versichert.

Verbilligungen bei privaten Versicherungsanstalten

Profitieren Sie als Basis-Mitglied im Sicherheitsclub der Basler Versicherungen das ganze Jahr von 10 % auf das gesamte Produktsortiment von WaterSAVE. Als Premium-Mitglied erhalten sie sogar 15 % Rabatt.

Und so funktioniert’s:

Einfach auf www.mybaloise.ch einloggen, WaterSAVE Gutschein herunterladen und zusammen mit einer Kopie der Memberkarte an WaterSAVE einsenden.

Sind Sie bei der AXA versichert? Profitieren Sie von 10 % Rabatt auf allen Systemen von WaterSAVE.

Breites Sortiment an Hochwasserschutzbarrieren

Wir verfügen über ein breites Sortiment an anerkannten Hochwasserschutz Systemen: Von der mobilen Schutzwand für Türen und Fenster, über Dammbalken für Garageneinfahrten und komplette Areale, bis hin zum Hochwasserschutzfenster für Lichtschachtfenster oder dem automatischen Klappschott für die Tiefgarageneinfahrt.

Massgeschneiderter Schutz vor Überschwemmungen

Wir stellen sämtliche Hochwasserschutz-Einrichtungen massgeschneidert für Sie her. Bei sehr kurzen Vorlaufzeiten zwischen Alarmauslösung und Eintreffen der Wassermassen kann ein vollautomatischer Hochwasserschutz sehr sinnvoll sein. Sind Überflutungen voraussehbar genügt in der Regel ein mobiler Hochwasserschutz, der im Ernstfall von Hand eingebaut wird.

Beratung und Einbau aus einer Hand

Unsere hauseigenen Hochwasserschutzexperten montieren sämtliche Installationen bei Ihnen vor Ort und erstellen fachgerechte  Abdichtungen. Sie profitieren von erstklassigen Systemen, abgestimmt auf die Gegebenheiten vor Ort, professionell eingebaut – alles aus einer Hand.

 

WaterSAVE – Kompetenz bei Hochwasserschutz und Rückstauschutz

WaterSAVE ist als Abteilung der Fischer Bauservice AG spezialisiert auf mobilen Hochwasserschutz und auf Rückstauschutz. Immer mehr Regionen sind in den letzten Jahren von Hochwasser heimgesucht worden.

+41 (0) 41 377 50 77

Fischer Bau-Service